Service. Prüfung und Wartung von Toranlagen

 

Reparatur und Service:

- Reparatur aller Tore und Antriebe (herstellerunabhängig)
- Ersatzteilservice / Teiledienst – schnelle und preiswerte Ersatzteilbeschaffung
- fachliche Unterstützung bei Eigenmontage (Leitmontage)
- Notdienst auch außerhalb der normalen Geschäftszeiten

 

Die Prüfung:

Die Prüfung eines Tores wird von der Berufsgenossenschaft vorgeschrieben (siehe BGR 232 und ASR A1.7).

Zitat:
„Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore müssen vor der ersten Inbetriebnahme und mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen auf ihren sicheren Zustand geprüft werden.“

Somit gilt diese Vorschrift ohne Einschränkungen für alle Gewerbetreibenden sowie dort, wo gewerblich angestellte Personen eine Toranlage benutzen. Für reine Privathaushalte gibt es keine Prüfpflicht i.S.d.
Berufsgenossenschaft.

Die Wartung:

Die Wartung von Toren wird vom Torhersteller vorgeschrieben. Die Wartungszyklen werden dem Kunden bei Lieferung des Tores in der Dokumentation mitgeteilt.

Diese Wartungszyklen sind unbedingt einzuhalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Tor privat oder gewerblich
genutzt wird. Die Wartung hat entscheidenden Einfluß auf die Gangbarkeit, Lebensdauer und Sicherheit einer Toranlage.

Die Inspektion:

Unter einer Inspektion verstehen wir die Kombination aus Prüfung und Wartung.

Bei Toranlagen darf der Sachkundige sowohl die Prüfung als auch die Wartung durchführen. Unsere Monteure sind geschult und legen regelmäßig die Sachkundigenprüfung ab.

Mit einer Inspektion spart man also bares Geld. Denn Prüfung und Wartung werden zusammen erledigt – einfach und
effektiv! Das ist wie wenn die Kfz-Werkstatt auch gleich den Prüfaufkleber am Auto anbringen würde.

Der Unterschied:

Vergleichbar ist das Prüfungs- und Wartungsverfahren mit dem beim Kfz. Dort muss die vorgeschriebe Prüfung in regelmäßigen Abständen von einer Prüfinstitution (z.B. TÜV, Dekra, …) durchgeführt werden. Dabei wird die allgemeine Verkehrssicherheit geprüft und eine Prüfplakette angebracht. Es werden hier keinerlei Wartungsarbeiten durchgeführt.

Der Autohersteller hingegen legt eindeutige Zyklen für den durchzuführenden Kundendienst fest. Werden diese nicht eingehalten, erlischt die Gewährleistung. Der Kundendienst beim Auto ist vergleichbar mit einer Wartung an Toranlagen.

Die Vorteile für Sie:

  • Speziell ausgebildete Fachleute erledigen die Inspektionen. Unsere Monteure sind täglich für Sie unterwegs und sehr routiniert im Umgang mit Toren.
  • Entsprechendes Werkzeug zur sofortigen Beseitigung eventueller Beschädigungen wird immer mitgeführt.
  • Zusätzlich bieten wir Ihnen einen umfassenden Reparatur- und Ersatzteilservice.
  • Mit einem Inspektionsvertrag erhalten Sie die volle Gewährleistungsfrist für Ihr neues Tor.
  • Wir kommen automatisch jedes Jahr zum vereinbarten Zeitpunkt zu Ihnen.
  • Sie erhöhen die Betriebssicherheit Ihres Tores und mindern eventuelle Unfall-Risiken.
  • Sie sparen effektiv Kosten ein, denn unsere Monteure erledigen beides auf einmal (Prüfung und Wartung) für Sie.
  • Sie sorgen damit für den langfristigen Werterhalt Ihres Tores.
  • Kein Streß mit der Versicherung…

 

» Infoflyer ‘Check-Up’ des BTV – Bundesverband Tore
 

Sie haben Fragen? Lassen Sie sich beraten und rufen Sie uns an!